Wir über uns

Die IBR Grundeinstellung

IBR Leiterplatten ist kein einfacher Onlineshop, wir sind auch persönlich für unsere Kunden da. Wir arbeiten im Team mit unseren Kunden und haben Freude daran gemeinsame Projekte erfolgreich zu gestalten. Besonders stolz ist die Geschäftsleitung auf das Team, dass jeden Tag mit Freude und Kompetenz gerne per Telefon, Mail und Fax für Sie da ist. Wir haben keine Angestellten, wir alle sind Familienmitglieder – der Ausbau von Know-how und die Entwicklung jedes Einzelnen wird daher von der Geschäftsleitung aufmerksam gefördert.

Ob es das kleine einfache Einzelstück mit einseitigem Layout ist oder der anspruchsvolle Multilayer bei dem alles Besondere zusammenkommt:
Wir sind gerne für Sie da – günstig, freundlich und kompetent.

Soziales Engangement

Neben der betrieblichen Ausbildung ist es uns sehr wichtig immer etwas zurückzugeben. Daher spendet IBR regelmäßig an soziale Einrichtungen in der Umgebung, wie zum Beispiel der Tierschutz sowie auch an internationale Organisationen. Drei davon liegen uns besonders am Herzen.

  • Mit mehreren Hunden im Büro und viel Tiererfahrung in der Familie Ringler engagieren wir uns mit Freude regelmäßig im Tierheim Sinsheim. Hier wird mit Hingabe Tieren ein neues Zuhause gefunden und nicht einfach ein Tierbestand verwaltet. Das Team beeindruckt uns mit Engagement und Hingabe – woran wir uns ein Beispiel nehmen.zum Tierheim Sinsheim
  • Ärzte ohne Grenzen ist ebenfalls eine beeindruckende internationale Organisation.
    Wir empfinden höchsten Respekt für die Arbeit jedes einzelnen Helfers. Die Projekte kommen wirklich bei den Menschen an. Wir wissen unsere Spenden dort sehr gut verwendet.zu Ärzte ohne Grenzen
  • Nachdem 2017 drei IBR Kolleginnen gesunde Kinder auf die Welt brachten zeigte Käferle e.V. wieder, wie besonders und wertvoll eine spitzen Kleinkindbetreuung ist, die Eltern hilft einen Ausgleich zwischen Job und Familie zu finden. Unseren Respekt und Dankbarkeit für die Erzieher und Erzieherinnen zeigen wir gerne. zu Käferle e.V.

Historie

Als Ingenieurbüro Jörg Ringler ist IBR 1989 im Bereich Sensorik und Stromversorungen an den Markt gegangen.
Durch sein technisches Studium fokussierte sich Jörg Ringler schnell auf den Bereich Leiterplatten. Er baute über Jahre hinweg Know-How in der Produktionsvorbereitung und Leiterplattentechnik auf, wodurch die Produktion von Leiterplatten stetig wuchs. Ohne agressiven Vertrieb, mehr durch Vertrauen und Weiterempfehlung, wurde der Grundstein für eine große erfolgreiche Unternehmung gesetzt.

  • Zwischen 1989 und 1993 wurde in Heilbronn in einem normalen Wohnhaus die ersten Aufträge abgewickelt
  • von 1993 bis 2003 nach dem Umzug nach Bad Rappenau konnte durch mehr Platz auch Personal aufgebaut und unser erster großer technischer Wandel vollzogen werden.
  • von 2003 bis 2009 haben wir in Neckarbischofsheim mit noch mehr Platz die Qualitätsabsicherung und Produktionsvorbereitung ausbauen können
  • seit 2009 sind wir wieder zurück in Bad Rappenau und können zusätzlich aus unserem großen Lager Palettenware oder große Rahmenabrufe taggenau abbilden. Zusätzlich haben wir weiteren Platz für ein gesundes Wachstum, dass wir mit unseren Kunden zusammen realisieren möchten.
  • 2017 wurde die Bauplanung begonnen für den Erweiterungsbau direkt neben unserem bisherigen Gebäude um mehr Fläche für die Bereiche Forschung und QS bereitzustellen. Ebenso wird die Logistik stark erweitert.
  • seit 2020 können wir die Vorteile unseres Erweiterungsbau nutzen mit vergrößerter Lagerfläche, automatisierter Logistik und weiteren Büro-/Labor- und Schulungsräumen


IBR Bad Rappenau auf einer größeren Karte anzeigen